Großdemonstration "TTIP, CETA STOPPEN!" am 10.10. in Berlin

Im Herbst 2015 geht die Auseinandersetzung um die Handels- und Investitionsabkommen TTIP und CETA in die heiße Phase. Am 6. Oktober wird die selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative beendet und die Unterschriften an die EU-Kommission übergeben. Passend dazu rufen 16 Organisationen zu einer Großdemonstration in Berlin am 10. Oktober 2015 auf!

von Daniel Davis

 

Im Herbst 2015 geht die Auseinandersetzung um die Handels- und Investitionsabkommen TTIP und CETA in die heiße Phase. Am 6. Oktober wird die selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative beendet und die Unterschriften an die EU-Kommission übergeben. Passend dazu rufen 16 Organisationen zu einer Großdemonstration in Berlin am 10. Oktober 2015 auf!

Wir fordern:

TTIP & CETA stoppen! – Für einen gerechten Welthandel!

 

Zeigen wir der EU-Kommission und den TTIP-, CETA- und TiSA-Verhandlern, dass sie die Demokratie und den Rechtsstaat bedrohende Abkommen nicht im Geheimen und gegen den Willen der Allgemeinheit durchdrücken können!

Helfen Sie uns, damit wir viele Menschen in Berlin sind, die lautstark für einen nachhaltigen Handel, hohe Arbeitsschutz-, Umwelt- und Sozialstandards und soziale Gerechtigkeit eintreten. Fordern Sie mit uns soziale und ökologische Leitplanken für die Globalisierung, damit nicht nur einige wenige von ihr profitieren!

Wir werden deutlich machen, dass gesellschaftliche Errungenschaften wie Umweltschutz, Verbraucherschutz und ArbeitnehmerInnenrechte unFairhandelbar sind. Auch eine nachhaltige, bäuerliche Landwirtschaft und die kulturelle Vielfalt sind Werte, die es zu schützen und auszubauen gilt.

Nur gemeinsam mit vielen Menschen wird es uns gelingen, die geplanten Abkommen zu stoppen und unsere Forderungen für eine soziale und ökologische Globalisierung umzusetzen.

Machen sie mit!

Unterstützen sie den Protest gegen TTIP & CETA!

 

Wir möchten so viele Menschen wie möglich aus Baden-Württemberg mit auf die Demonstration nehmen. Es werden daher Sonderzüge verkehren. Deren Fahrpläne bzw. Informationen zur Anmeldung werden in Kürze hier zu finden sein!

 

Mehr Demokratie organisiert sechs Sonderbusse, für die Sie sich anmelden können. Es wird nur ein kleiner Unkostenbeitrag von ca. 10 € fällig: https://www.mehr-demokratie.de/bustickets_bestellen.html

 

Alle Informationen zur Anreise - Mitfahrgelegenheiten, Bus-Mitfahrbörse, usw. - finden Sie hier: http://ttip-demo.de/anreise/

https://www.mehr-demokratie.de/bustickets_bestellen.html

 

Hier geht’s zur Homepage der Großdemo: http://ttip-demo.de/home/

Möchten Sie die Demo bei sich vor Ort bewerben? – Dann finden Sie hier Flyer und Plakate oder melden Sie sich bei uns im Büro unter 0711/509 10 10!