Statistische Auswertungen & Analysen

Unsere statistischen Auswertungen und Analysen, zu den in den letzten Jahren durchgeführten Bürgerbegehren und -entscheiden, dienen dazu, Stärken und Schwächen der bisherigen Praxis zu erkennen. So kann - empirisch basiert - weiterer Reformbedarf bei den gesetzlichen Regelungen formuliert werden.

Im letzten Evaluationsbericht für das Jahr 2016 finden Sie umfassende Auswertungen zu den 27 Bürgerentscheiden und 44 Bürgerbegehren des Jahres 2016. Darunter z.B. zu den Abstimmungsbeteiligungen bei Bürgerentscheiden im Vergleich zu Kommunalwahlen, zum zeitlichen Ablauf der Verfahren, zur Erfolgsquote von Bürgerbegehren, zum Themenspektrum, zu Unzulässigkeitsgründen, sowie zur Wirksamkeit der zum 1.12.2015 in Baden-Württemberg in Kraft getretenen neuen gesetzlichen Regelungen zu Bürgerbegehren und -entscheiden.

Ältere Auswertungen für die Jahre 2015, 2014, 2013, 2012 und 2011 sind ebenfalls abrufbar.

Weiterhin ist ein umfassender Bürgerentscheidsbericht für die Jahre 1995-2010 verfügbar.