Beratung - Bürgerbegehren richtig machen!

Wenn Sie Fragen zu Bürgerbegehren und -entscheiden haben und ggf. selbst ein Bürgerbegehren initiieren möchten, dann beraten wir Sie gerne.

Bitte melden Sie sich bei uns BEVOR Sie mit der Unterschriftensammlung beginnen! Wir können Ihnen wertvolle Tipps geben und so verhindern, dass durch kleine formale Fehler ein Bürgerbegehren unzulässig wird. 

Zu diesem Zweck stehen Ihnen Sarah Händel und Edgar Wunder zur Verfügung. Bitte nehmen Sie einfach Kontakt mit unserem Büro auf, am besten direkt per Telefon: 0711 509 1010 oder sonst per Mail: infokein spam@mitentscheiden.de. Wir behandeln alle Angaben vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter!

 

Die Beratung ist für alle Bürgerinitiativen kostenlos. Spenden nehmen wir gerne für unsere ehrenamtliche Arbeit entgegen. Spenden sind hier bequem und sicher online möglich