Wie funktioniert ein Bürgerbegehren?

Sie überlegen, ob Sie durch ein Bürgerbegehren einen Bürgerentscheid zu einer Sachfrage in Ihrer Gemeinde herbeiführen wollen?

Um überhaupt erst mal eine Vorstellung davon zu bekommen, wie so ein Bürgerbegehren abläuft, haben wir einen typischen Beispielfall beschrieben. Hier können Sie die Beschreibung eines Bürgerbegehrens und der nachfolgenden Schritte bis zum Bürgerentscheid herunterladen.

Zusätzlich zum Beispielfall finden Sie hier einen ausführliches Handbuch mit Fachhinweisen zum Ablauf eines Bürgerbegehrens.

Wir empfehlen Ihnen, sich im Fall eines geplanten Bürgerbegehrens telefonisch an uns zu wenden, damit wir Sie zu den konkreten Schritten beraten können. Vor allem das Unterschriftenblatt sollte VOR Start der Sammlung an uns geschickt werden, damit wir Rückmeldung geben können, zu eventuell rechtlich problematischen Formulierungen, die zu einer Unzulässigkeit des Bürgerbegehrens führen können.

 

Melden Sie sich unter: 0711 / 509 10 10 oder infokein spam@mitentscheiden.de 

 

 

Wie führe ich ein Bürgerbegehren durch?

 

Hier das Handbuch zur erfolgreichen Durchführung von Bürgerbegehren herunterladen:

Handbuch Bürgerbegehren

Unterschriftenblatt

 

Hier finden Sie zwei Muster von Unterschriftenformularen für Bürgerbegehren, entnommen aus unserem "Handbuch zur erfolgreichen Druchführung von Bürgerbegehren".