Presse-Archiv

Kommunale Ebene darf nicht geopfert werden

[weiter...]

Vorschlag des SPD Innenexperten Nikolaos Sakellariou zu Bürgerbegehren ist „unzureichend und inakzeptabel“

Mehr Demokratie e.V. übt Kritik an SPD-Landtagsfraktion

[weiter...]

Mehr Demokratie fordert: Quorum runter, Bauleitplanung für Bürgerentscheide öffnen

[weiter...]

Das Bündnis für mehr Demokratie in Baden-Württemberg hält die von den Regierungsfraktionen und der Opposition angestrebte Paketlösung zur Reform landesweiter Volksabstimmungen und kommunaler Bürgerentscheide für gescheitert. Die interfraktionelle Arbeitsgruppe tritt auf der Stelle und entwickelt…

[weiter...]

Göppinger Bundestagskandidierende diskutieren über mehr direkte Demokratie

[weiter...]

Ein Großteil der Direktkandidatinnen und -kandidaten für den Bundestag ist für die Einführung des bundesweiten Volksentscheids. Dies ist der Zwischenstand eines Online-Kandidatenchecks, in dem Mehr Demokratie die Position der Kandidierenden zur direkten Demokratie auf Bundesebene abfragt hat. In…

[weiter...]

„Die Verhandlungen der Regierungsfraktionen mit der CDU über eine Erleichterung von Volksabstimmungen in Baden-Württemberg sind faktisch gescheitert“, erklärt der Fachverband Mehr Demokratie e.V., der sich seit Jahren für mehr Bürgerrechte einsetzt. Völlig inakzeptabel sei insbesondere die…

[weiter...]

Podium mit Stuttgarter Bundestagskandidierenden zum bundesweiten Volksentscheid

[weiter...]

CDU - Eckpunkte zur Bürgerbeteiligung:

[weiter...]

Bisher: keine Volksbegehren in Baden-Württemberg – was wird die Reform bringen?

[weiter...]